Prof. Varan Maus

. . . aber es kennen mich alle unter meinem akad. Namen „Professor Maus“ oder so . . . (so viel zum Admin) . . . Ja natürlich habe ich das Gefühl, ich mache immer alles richtig.

Noch zu meiner Person (Waran – jetzt mit w):

Ich bin eine etwas ältere Dame (schon allein um sexuellen Avancen vorzubeugen, muss das sein) und halt rasend gescheit –> praktisch kein Rätsel bleibt ungelöst.

Ansonsten schaue ich relativ fern und ernähre mich auch sonst gesund; in di Berg bin i gern.

Menschen mit Asthma sollten sich jetzt einstellen lassen .

Aber ernsthaft: wenn man wüsste am 20. April 2020  (der Führer hat Geburtstag, einhundertirgendwas Jahre alt) geht die Welt unter,

dann würde man doch dem Zalando-Boten (oder DHL-Sklaven etc.) statt wie üblich gar kein Trinkgeld zu geben, nicht nur 1-2-€-Münzen geben sondern gleich richtige Scheine (zumindest einen 5-er bis 10-er gar) zustecken.

Ganz ernsthaft:

Bei aller toller Corona-Schutzmassnahmen der Bundesregierung ist gemäss Konjunkturforschung mit mehr als 10.000 Insolvenzen zu rechnen, was wesentlich mehr als 10.000 Personen treffen wird – und nicht wenige in den Selbstmord und ähnlich traumatisches Weiterleben führen wird.

(so viel zu : jede Krise ist auch eine Chance)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.